Schlagwort-Archive: Defekt

iPad defekt – und nun? [Sponsored Post]

Eine kleine Unachtsamkeit und schon ist es passiert: Das iPad ist herunter gefallen. Im schlimmsten Fall ist gleich das Display gebrochen oder es geht  gar nicht mehr an. Doch was tun? Reparaturservices gibt es wie Sand am Meer. Einige Services stechen jedoch durch ein ausgeklügeltes Repartursystem hervor. Anbieter wie etwa Fixxoo.de.   Mit verschiedenen Zugängen (Produktkatalog, Reparaturkonfigurator) und über 1.000 Angeboten für jeden Defekt gehört Fixxoo zu den professionelleren Lösungsanbietern im deutschsprachigen Raum. Über den Reparaturkonfigurator lässt sich der Defekt einfach online eingeben, der Kunde erhält dann einen Sendegutschein für DHL, der in jeder Postfiliale eingesetzt werden kann. Sobald das Gerät bei Fixxoo im Reparaturcenter in Berlin angekommen ist, beginnt das Team sofort mit der Reperatur. Ausgetauscht werden lediglich Qualitätsersatzteile in Originalqualität. Kann der Kunde den Defekt nicht genau benennen, erfolgt vorher ein gründlicher Check. Direkt nach Reparatur sendet Fixxoo das Gerät wieder an den Kunden zurück. Dieser kann per Vorkasse, Kreditkarte, Paypal – oder bei Reparaturen auch bequem per Rechnung bezahlen. Eine feste Preiskalkulation, keine Versandkosten und keine versteckte Kosten machen Fixxoo.de zu einer der besseren Reparaturplattformen im World Wide Web.

Advertisements